Natürliches Bewegen

Unser Außengelände besteht aus drei unterschiedlichen Spielebenen, die verschieden beschaffen undRutsche am Hang mit Spielgeräten versehen sind. Diese Unterschiede des Geländes fördern die Kreativität in der Motorik, d.h. im Bewegungsablauf. Die Gestaltung von Spielräumen mit natürlichen Elementen bietet den Kindern vielfältige und Fantasie anregende
Spielmöglichkeiten.

Pflanzen und kleiner Teich
Pflanzen und kleiner Teich

Wir nutzen unser Außengelände als "grünes Zimmer". Hier entdecken, erfahren, erleben und begreifen wir die Schöpfung  -vom Grashalm, Gänseblümchen bis zum Apfelbaum. Eine Kräuterecke lädt zum riechen ein.
Unser Bestand an Obstbäumen, Sträuchern und eine kleine Teichanlage unterstützt das Naturerleben in allen Jahreszeiten. Hier lernen die Kinder durch Beobachten die natürliche Umwelt und den biologischen Jahresablauf kennen.